Gewaltprävention für Frauen

“Siegen beginnt im Kopf”

Wissen Sie was Sie tun, wenn sich jemand im Gedränge unangenehm dicht an Sie heran drückt?
Oder Sie von immer derselben Person mit abfälligen Bemerkungen, die Sie verletzen, bedacht werden?
Oder Sie tatsächlich körperlich angegriffen werden?

Verteidige Dich – Täter hassen Gegner

Jedes Jahr werden in Deutschland 500.000 Frauen Opfer von sexuellem Missbrauch und Vergewaltigung, schätzen Experten. Viele dieser Verbrechen wären zu verhindern, wenn die Frauen sich verteidigen könnten – denn Täter suchen Opfer, keine Gegner.

Nun sind oben genannte Gewalttaten die extremste Art der Gewalt gegen Frauen. Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter und zeigt sich oft in Alltagssituationen.

So wird sich ein Teil des Kurses auch mit den Formen der Gewalt („alltägliche“ Gewalt gegen Frauen und Kinder), mit Strategien, wie Frau ihnen gegenübertritt und damit wie Sie selbst Situationen wahrnimmt und in ihnen handelt, befassen.
Es geht um SELBST–Verteidigung.

Sie lernen unter anderem, sich gegen gewalttätige Angriffe zu wehren sowie durch ihr Verhalten mögliche Täter von vornherein abzuschrecken.

Neues Lebensgefühl

• Sicherheit
• Selbstbewusstsein
• Körpereinheit
• Emotionale Intelligenz
• Selbstverteidigung


schulrungsraum-kleinTrainingsräume der Gewaltprävention
Weitere Fotos in der Bildergalerie


So erreichen Sie uns:
88400 Biberach, Steigmühlstraße 39
E-Mail rene-gorzalsky@live.de
Tel. +49 (0)7351 4291933

QR-GP-Telefon Location / Navi: QR-GP-Location